Datenschutz Social Media

Hofgrillhütte Jais und Facebook sind nach Artikel 26 DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) gemeinsam verantwortlich für den Datenschutz. Zwischen uns und Facebook gilt dafür eine Zusatzvereinbarung namens „Seiten-Insights-Ergänzung“. Sie regelt die gemeinsame Verantwortung für das Verarbeiten personenbezogener Daten und ist Teil der AGB von Facebook. Die Zusatzvereinbarung finden Sie hier.

Nach ihr ist Facebook verantwortlich für die Insights (Nutzungsstatistiken) und entscheidet, wie die Insights-Daten verarbeitet werden.

Gemäß Artikel 13 DSGVO muss Hofgrillhütte Jais als Betreiber einer Facebook-Seite darüber informieren, welche Daten wir von Facebook bekommen und was wir damit machen. Wir sind verpflichtet, Anfragen von Nutzern und Datenschutzbehörden mittels eines Formulars innerhalb von sieben Tagen an Facebook weiterzuleiten.

Welche Daten bekommt Hofgrillhütte Jais und was machen wir damit?

Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO ist die Rechtsgrundlage für das Verarbeiten der Insights-Daten.

Die Hofgrillhütte Jais betreibt ihre Facebook-Seite, um mit Kunden zu kommunizieren und die Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Direktwerbung ist ein Teil davon.

Bei jedem Besuch werden von Facebook Daten erhoben, die Hofgrillhütte Jais als „Insights“ abrufen kann. Das sind Statistiken über die Besucher unserer Seite.

1. Nutzung und Umgang mit den Insights-Daten

Hofgrillhütte Jais sieht in den Insights unter anderem:

  • Reichweite: die Anzahl der Personen, die unsere Seitenbeiträge sehen, die Anzahl der Reaktionen, Kommentare und wie oft ein Post geteilt wurde
  • Abonnenten: die Zahl der Seitenabonnenten und wie sie auf unsere Seite kommen (z.B. über google, über die Facebook-Suche, Werbeanzeigen, unserer Website usw.)
  • „Gefällt mir“-Angaben: wie viele bezahlte und organische Reaktionen ein Beitrag bekommt und wo sie gemacht wurden (z.B. im Newsfeed, direkt auf der Seite, über Seitenvorschläge usw.)
  • Handlungen auf der Seite: was auf unserer Seite angeklickt wird, z.B. den „Mehr dazu“ Button, Webseiten-Klicks, Telefonnummer-Klicks, Route planen…
  • Beiträge: wie viele Personen haben unsere Beiträge sehen und wie viele Beitragsklicks und Reaktionen es gibt
  • Videos: wie viele Personen habe unsere Videos angeschaut und wie lange
  • Personen: wie vielen Frauen und Männer gefällt unsere Seite, welches Alter sie haben (in 10-Jahres-Schritten), aus welchem Land und aus welcher Stadt sie kommen, welche Sprache sie sprechen und wie viele sich in der Nähe aufhalten
  • Promotions: wie viele Personen die Anzeigen erreicht haben, welche Interaktionen es gab und wie viel das gekostet hat
  • Seite: wer unsere Beiträge geliked, kommentiert und geteilt hat

Detailliertere Informationen über Seiten-Insights bei Facebook finden Sie hier.

Diese Daten nutzen wir, um unsere Posts besser und interessanter für die Seiten-Fans zu machen und um sie zum richtigen Zeitpunkt zu veröffentlichen. Die Daten können exportiert und außerhalb von Facebook gespeichert werden. Hofgrillhütte Jais nutzt sie ausschließlich zu internen Analyse-Zwecken, und sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach der Nutzung werden exportierte Dateien unverzüglich gelöscht.

2. Umgang mit persönlichen Nachrichten

Erhalten wir „Persönliche Nachrichten“, werden sie beantwortet und – falls weitere Informationen und Daten nötig sind – schlagen wir vor, auf einen anderen Kanal (E-Mail, Telefon, persönliches Gespräch im Kundencenter) zu wechseln. Die Facebook/Messenger-Nachrichten werden danach umgehend gelöscht.

Facebook Pixel, Facebook Custom Audiences und Facebook-Conversion
Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. “Facebook-Pixel” des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Du in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”), eingesetzt.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Dich als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. “Facebook-Ads”) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

  • Datenschutzerklärung von Facebook
    Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhältst Du im Hilfebereich von Facebook.
  • EU-US-Privacy-Shield
    Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
  • Grundlage
    Der Einsatz des Facebook Pixel sowie die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.
  • Auftragsdatenverarbeitungsvertrag
    Für die Verarbeitung der Daten, bei welchen Facebook als Auftragsdatenverarbeiter auftritt, haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Facebook abgeschlossen, in dem wir Facebook verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.
  • Widerspruch
    Obwohl wir berechtigte Interessen zur Verwendung des Facebook Pixels und zur Speicherung von «Conversion-Cookies» anmelden, bieten wir Dir Opt-Out-Möglichkeiten an. Du kannst der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst Du die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen.  Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Du kannst dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative und zusätzlich die US-amerikanische Webseite aboutads.info oder die europäische Webseite youronlinechoices.com widersprechen.